Green Garden Guest House bei Krabi

Der kleine Ort Ao Nang mit knapp 8.000 Einwohnern liegt etwa 20 Km westlich der Provinzhauptstadt Krabi. Er befindet sich am östlichen Rand der Bucht von Phang Nga, an einem Meereseinschnitt der Andamanensee. Aus dem Fischerdorf Ao Nang hat sich seit 1990 ein stark frequentierten Ziel des internationalen Tourismus entwickelt. Der Ort hat sich von seinen ursprünglichen Strukturen nahezu völlig verabschiedet und ist mit seiner Infrastruktur auf den Tourismus eingestellt, der mit Abstand wichtigster Wirtschaftsfaktor Ao Nangs geworden ist. Begünstigt wurde diese Entwicklung durch die unmittelbar am Ort befindliche, etwa zwei Kilometer lange Ao Nang Beach mit ihrer Aussicht auf die vorgelagerten Inseln, sowie die verkehrsgünstige Lage zum nur gut 30 Km entfernten Flughafen von Krabi.

Und genau diesen Ort hat sich Daniel Graf mit seiner Frau Pa für sein weiteres Leben ausgesucht. Der gebürtige Schweizer (Luzern) hat vor 6 Jahren als Frührentner seine Heimat verlassen, mietete sich erst ein Haus und genoss das Leben auf Krabi. Der Traum vom eigenen Haus liessen ihn und seine Frau nicht los, und somit beschlossen beide ein Haus zu bauen. Zuerst sollte es ein einstöckiges Haus sein. OK , es wäre bezahlt und man hätte keine Schulden, aber auch keine weiteren Einnahmen, also kam Daniel auf die Idee zweistöckig zu bauen, um im Untergeschoss zwei große Zimmer für Touristen einzurichten. Dies erwies sich als sinnvoll und richtig.

Das "Green Garden House" eröffnete Ende März 2009. Zu erwähnen ist, dass Daniel und Pa dieses Haus von A bis Z selber geplant, gezeichnet und vor allem auch selbst gebaut haben, natürlich mit Hilfe. Pa hat früher viele Jahre auf dem Bau gearbeitet, somit wusste sie in allen Details bestens Bescheid, und Daniel kam zum Zuge, wenn es um den Innenausbau ging wie der Bau der Küche und der Badezimmer auf höchstem europäischen Standart.

Die Zimmer haben folgende Ausstattung: Klimaanlage, Kühlschrank, Kabelfernsehen, DVD-Player, heißes Wasser, einen Safe, Internet DSL und Balkon.

Das Green Garden House liegt mitten im Grünen, in ruhiger und idyllischer Lage und nur 100 Meter von der Hauptstraße entfernt, die hinunter zum Strand führt. Das Haus ist ein Traum, umgeben von reiner Natur, weit weg vom alltäglichen Stress und mit günstigen Preisen.

Die Doppelzimmerpreise:
Vom 01. Mai bis 31. Oktober: 500,- Baht pro Tag. Vom 01. November bis 30. April: 1.000,- Baht pro Tag.

Die Sehenswürdigkeiten:
- der Nationalpark Hat Noppharat Thara - Mu Ko Phi Phi, dem auch der Strand von Ao Nang angehört,
- der Noppharat-Thara-Strand ist ebenfalls Teil des Nationalparks, er liegt ca. 1 km westlich vom Ao Nang Beach,
- der Strand der Halbinsel Rai Leh (auch: Raleigh oder Railay, ca. 5 km südöstlich des Hauptstrandes von Ao Nang,
- sowie weitere kleinere Höhlen im Nationalpark Than-Bok-Khorani mit dem Than-Bok-Khorani-Wasserfall, natürlichen Wasserbecken und zahlreichen Grotten, von denen manche prähistorische Höhlenmalereien aufzuweisen haben, liegt im Amphoe Ao Luek im Nordwesten der Provinz,
- die Tropfsteinhöhle Tham Phet (Diamanten-Höhle - wegen der glitzernden Stalagmiten und Stalaktiten) liegt 3 km von Ao Luek Nuea, Amphoe Ao Luek, im Nordwesten der Provinz Krabi,
- der Höhlentempel Wat Tham Sua mit der Tiger-Höhle (Tham Suea), ca. 10 km nördlich der Provinzhauptstadt Krabi.

Es werden auch viele Aktivitäten in der näheren Umgebung angeboten. Ob man mit dem Longtailboot die Inseln erkunden möchte oder Schnorchel, Kajak, River Rafting, Elefantenreiten, Dschungel-Camping, Fischen auf dem Meer, Kochkurse und nicht zu vergessen das Klettern auf Raillay oder Tonsai Beach sowie das angenehme Baden in den heissen Quellen (42 Grad). Dies ist nur eine kleine Auswahl und natürlich auch Fahrradtouren, Tennis und Golf gehören dazu. Das Nachtleben in Ao Nang ist eher bescheiden und nicht im Ansatz zu vergleichen mit Patong (Phuket) oder Pattaya, aber das ist auch besser so. Dafür gibt es sehr viele gute Restaurants direkt an der Beachroad oder die sogenannten Geheimtipps ein bisschen außerhalb.

Das Angebot ist gewaltig, angefangen von der leckeren Garküche am Straßenrand bis zum exklusiven Steakhouse. Krabi/Ao Nang ist eines der schönsten Gebiete in ganz Südthailand mit unglaublicher Atmosphäre, wenn nicht sogar das schönste Gebiet. Viele Urlauber, die seit vielen Jahren hier herkommen, behaupten sogar, dass hier der schönste Fleck auf der ganzen Welt sei, dem ich natürlich voll und ganz zustimme, denn auch ich war schon und sehr gerne in Krabi. Peter Hilbig

Green Garden Guest House
513 Soi Ao Nang 7, Krabi, Thailand
Telefon: +66 (0) 8484 30 900 (Deutsch) oder +66 (0) 8724 96 552 (Engl. & Thai)
Email: gg-house@hotmail.com Internet:
http://green-garden.aonang.de

Green Garden Guest House



Green Garden Guest House



Green Garden Guest House



Green Garden Guest House



Green Garden Guest House



Green Garden Guest House



Green Garden Guest House



Green Garden Guest House



Green Garden Guest House



Green Garden Guest House



Green Garden Guest House



Green Garden Guest House



Die Inhaber des Green Garden Guest Houses



Farang Logo